• TECHNISCHER BEREICH
  • ANGABEN ZUR VERLEGUNG
  • WARTUNG UND REINIGUNG
  • TECHNISCHE HANDBÜCHER

TECHNISCHER BEREICH

Die konstante Forschung und Entwicklung, immer auf der Suche nach neuen Methoden und innovativen Produktionssystemen, hat es Cotto d'Este erlaubt, ein neues keramisches Material mit hohem technischen Gehalt ins Leben zu rufen: KERLITE, die ultradünne Platte aus Keramik-Feinsteinzeug.

Widerstandsfähig, leicht, eben, flexibel, einfach zu schneiden, zu bohren, zu verlegen, leicht zu reinigen, mit hervorragenden ästhetischen Eigenschaften, ideal auch für die Realisierung von Gebäuden mit neuem architektonischem Konzept, im öffentlichen und privaten Wohnbereich, von der Verkleidung von Außenfassaden, hinterlüfteten Fassaden , Doppelböden, die die hohen Anforderungen der Designer in Bezug auf die technische und ästhetische Leistung erfüllen, mit einem besonderen Fokus auf energiesparende Gebäude. Kerlite ist in der Tat umweltfreundlich und heute auch antibakteriell, dank der angewandten Microban®-Technologie.

ANGABEN ZUR VERLEGUNG

Dank des leichten Gewichts sind die verschiedenen KERLITE Typologien einfach zu manövrieren und zu transportieren; sehr viel leichter als Platten aus Marmor, Granit und Naturstein, die sehr viel dicker und somit erheblich schwerer im Gewicht sind. Man bedenke, dass bei gleichem Gewicht viermal so viele Quadratmeter transportiert werden können.

Eine besondere Eigenschaft von Kerlite ist seine extrem leichte Bearbeitungsfähigkeit: Das Material lässt sich leicht schneiden, formen und bohren, sowohl von Hand durch Handwerker als auch von Verarbeitern (Marmorsteinmetze, Glasarbeiter, usw.) mit automatischen Maschinen und Werkzeugen für die Bearbeitung von Feinsteinzeug, Glas und Marmor.

Alle detaillierten Angaben bezüglich der Verlegung und Verarbeitung von Kerlite können im technischen Handbuch nachgelesen werden, welches im Bereich "TECHNISCHE HANDBÜCHER" heruntergeladen werden kann.

WARTUNG                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             UND REINIGUNG

Die Oberfläche des Kerlite Feinsteinzeugs ist wie Glas wasserabweisend, frei von Poren und Feuchtigkeit. Daher ist es schmutz- und staubabweisend und verhindert das Einnisten von Milben. Kerlite ist demnach leicht zu reinigen und zu desinfizieren.

Wir zeigen hier einige Maßnahmen und Empfehlungen für die Reinigung unserer Materialien.

DOWNLOAD                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           DER TECHNISCHEN HANDBÜCHER

Die Cookies unterstützen uns, unsere Dienste zu liefern.Mit Nutzung dieser Dienste akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies auf diesem Portal.

Weitere Informationen